SWINGMASTER 315

Ihre Lösung
Anfrage senden

Die Entkernmaschine

Die Fill-Entkernmaschine SWINGMASTER 315 ist DER anerkannte Leistungsmaßstab für schwierigste Entkernaufgaben. Durch die Kombination von Schwing- und Drehprinzip bietet der SWINGMASTER 315 die ideale Lösung für den gezielten Entsandungsvorgang.

Brauchen Sie Unterstützung?
Anita Wührer Vertriebsassistenz Kompetenz Center Gießereitechnik
Thomas Rathner Leiter Kompetenz Center Gießereitechnik
Zur Kontaktseite
Das Konzept

Zwei extrem leistungsstarke Unwuchtwellen erzeugen eine Kraft in Schwingrichtung. Dadurch wird die Gussteilspannvorrichtung in Schwingung versetzt. Der vorgebrochene Sandkern im Inneren des Gussteils wird durch enorme Beschleunigungen zerrieben und zerschlagen und nach außen transportiert. Beschleunigungswerte von über 250 m/sec² bei 315 kg Zuladung (Gussteil mit Spannvorrichtung) garantieren minimale Taktzeiten und höchste Wirtschaftlichkeit.

Zusätzlich zur optimalen Entkernposition bringt die schnelle Servo-Dreheinheit die Gussteile in die beste Lage für den Sandaustransport. Dadurch werden mit höchster Prozesssicherheit minimale Restsandmengen erreicht.

Der Fill SWINGMASTER 315 kann nach Bedarf als Einzelmaschine mit dem Hammermodule CORECRACKER oder im Verbund mit mehreren Maschinen und einer separaten Hammerstation betrieben werden.

Eigenschaften

  • Maximale Entkernleistung
  • Zuladung bis 315 kg (inkl. Spannvorrichtung)
  • Drehbewegung des Gussteils während der Entkernung
  • Teilespezifische Gestaltung der Spannvorrichtung
  • Entkernen mehrerer Gussteile gleichzeitig möglich
  • Robuster Aufbau
  • Geringe Investitions- und Betriebskosten

Kundenbauteile

Gussteile (Leichtmetelle, Stahlguss, Buntmetalle, ...), Zylinderköpfe, Motorblöcke, Fahrwerksteile, Felgen, Ansaugkrümmer, Wärmetauscher, Trafogehäuse, ...

Spezifikationen

Zuladung (Aufspannvorrichtung inkl. Gussteil) (kg)

315

Beschleunigung (m/sek²)

max. 350*

max. 250 (bei 315 kg Zuladung) *

Schwingweite (Amplitude) (mm)

max. 27 (+/- 13,5) *

max. 16 (+/- 8) (bei 315 kg Zuladung) *

Max. Aufspannfläche (mm)

1.200 x 600 (abhängig vom Bauteilschwerpunkt)

Drehbereich (°)

- 90 bis 180 (Drehbereichsänderung auf Anfrage)

Bedienhöhe (mm)

950 (Oberkante Schwingplatte)

Anschlussleistung (kW)

15

Gesamtgewicht (kg)

5.600

*Die Parameter sind von den Faktoren Zuladung, Leistungseinstellung, Frequenz und Bauteilhöhe bzw. Massenschwerpunkt (Prüfung erforderlich) abhängig

Spannvorrichtung (Standard und kundenspezifisch)

Sandabtransportlösungen (Standard und kundenspezifisch)

Hammermodul CORECRACKER oder externe Hammerstation

Kundenspezifische Automationslösungen

Technische Änderungen vorbehalten. 

KC Gießereitechnik Folder.pdf

Download, 10 MB, PDF

Kontaktanfrage

Gerne möchten wir Ihnen eine kompetente Ansprechperson zu Ihrem Anliegen vermitteln. Einige wenige Informationen genügen uns schon, um Ihnen bestmöglich und zeitnah weiterhelfen zu können.

Weitere Produkte