PRE-DEBURRING STATION

Ihre Lösung
Anfrage senden

Die Aufdornmaschine

Die PRE-DEBURRING STATION von Fill ist eine robuste und an die raue Gießereiumgebung angepasste Maschine für Guss- und Schmiedeteile aus Stahl. Öffnungen (z.B. Ventilsitze, Ein- und Auslasskanäle) werden mittels Hammer und Aufdornwerkzeugen automatisiert geöffnet, zugleich wird der Kernsand im Inneren des Bauteils gebrochen.

Brauchen Sie Unterstützung?
Anita Wührer Vertriebsassistenz Kompetenz Center Gießereitechnik
Thomas Rathner Leiter Kompetenz Center Gießereitechnik
Zur Kontaktseite
Das Konzept

Nach der manuellen oder automatischen Beschickung der Bauteile in die PRE-DEBURRING STATION werden diese durch mehrere mit Aufdornwerkzeugen bestückte Hämmer auf vier Seiten aufgedornt.

Zeitgleich wird die in das Bauteil eingebrachte Hammerenergie dazu verwendet, den Kernsand im Bauteil zu brechen, um diesen anschließend herausrütteln zu können. Die Aufnahme wird nach Belieben an das Bauteil angepasst.

Die Fill PRE-DEBURRING STATION kann nach Bedarf als Einzelmaschine oder im Verbund mit mehreren Maschinen betrieben werden.

Eigenschaften

  • Hohe Flexibilität
  • Teilespezifische Gestaltung der Spannvorrichtungen
  • Hohe Standzeiten
  • Geringe Werkzeugkosten
  • Entfall des manuellen Aufdornens der Gussteile
  • Gleichzeitiges Brechen des Kernsandes im Bauteil
  • Frei programmierbare Automatik
  • Geringe Investitions- und Betriebskosten

 

Kundenbauteile

Gussteile, Motorblöcke, Zylinderköpfe, Fahrwerksteile, etc.

Spezifikationen

Länge / Breite / Höhe (mm)

ca. 3.400/2.300/3.500

Gewicht (kg)

ca. 10.000

Aufspannfläche (mm)

ca. 1.300 x 500 (weitere Maße auf Anfrage)

Hämmer (Stk)

4

Spannvorrichtung (Standard und kundenspezifisch)

Technische Änderungen vorbehalten.

KC Gießereitechnik Folder.pdf

Download, 10 MB, PDF

Kontaktanfrage

Gerne möchten wir Ihnen eine kompetente Ansprechperson zu Ihrem Anliegen vermitteln. Einige wenige Informationen genügen uns schon, um Ihnen bestmöglich und zeitnah weiterhelfen zu können.