POLYAMID GIESSANLAGE

Ihre Lösung
Anfrage senden

Automatische Polyamid Gießanlage

Für das Vergießen von Polyamid Platten entwickelt Fill kundenorientierte Produktionssysteme. Die Konstruktion der Werkzeugträger richtet sich nach dem Gießprozess und dem Werkzeugkonzept. Die Automation erfolgt meist mit Industrierobotern. 

Für die Bearbeitung und Qualitätssicherung planen und integrieren wir entsprechende Module. So entstehen hochqualitative Platten in verschiedenen Größen und Stärken. 

Brauchen Sie Unterstützung?
Wilhelm Rupertsberger Leiter Kompetenz Center Kunststoff
Zur Kontaktseite
Das Konzept

Die Basis der Anlage ist eine hydraulische Schließeinheit, in der Plattenwerkzeuge aufgenommen werden. Über eine weg-/druckabhängige hydraulische Regelung wird der bei der Polymerisation auftretende Schwund ausgeglichen und ein maßhaltiges Halbzeug erzeugt.   

Die Bauteilentnahme erfolgt über Roboter mittels aufgebautem Vakuumgreifer. 

Ein robotergeführtes Abtrennen von Graten und Überläufen sowie ein Platz für optische Qualitätskontrolle sind in einer automatisierten Anlage enthalten.  

Verschiedene Möglichkeiten der Stapelbildung im Verbund mit Abkühlplatten sind möglich. 

Eigenschaften 

  • Gute Zugänglichkeit   

  • Hydraulische Regelachsen 

  • Bauteilentnahmme mit Roboter 

  • Robotergeführter Beschnitt 

  • Individuelle Stapelmuster 

Spezifikationen

Plattenlängen min./max. (mm)

2.000/3.000

Plattenbreiten min./max. (mm)

1.000/1.300

Plattendicken min./max. (mm)

8/150

Plattenparallalität (mm)

+/- 0,3

Plattengewicht max. (kg)

420

Werkzeugtemperatur max. (°C)

160

Schließkraft max. (KN)

1.600

Aufreißkraft max. (KN)

30

E-Steuerung

Siemens Simatic S7

Schnittstelle

Profibus

Technische Änderungen vorbehalten. 

Kontaktanfrage

Gerne möchten wir Ihnen eine kompetente Ansprechperson zu Ihrem Anliegen vermitteln. Einige wenige Informationen genügen uns schon, um Ihnen bestmöglich und zeitnah weiterhelfen zu können.