GEGENDRUCK GIESSLINIE

Ihre Lösung
Anfrage senden

Die Gegendruckgießlinie

Die Fill GEGENDRUCKGIESSLINIE ist eine Gesamtanlage zur Erzeugung hochwertiger Aluminiumgussteile.

Brauchen Sie Unterstützung?
Thomas Rathner Leiter Kompetenz Center Gießereitechnik
Anita Wührer Vertriebsassistenz Kompetenz Center Gießereitechnik
Zur Kontaktseite

Das Konzept

Je nach Anforderung werden benötigte Sandkerne manuell oder vollautomatisiert in die Gussform gelegt.

Durch Druckbeaufschlagung des Ofen- als Kokillenraum, steigt das flüssige Metall über ein Steigrohr in die Kokille, wo es erstarrt. Die Kokille öffnet sich und das Gussteil wird ausgestoßen.

Die Gussteile werden voll automatisch aus den Gießmaschinen entnommen und je nach Kundenanforderung an nachfolgende Prozesse übergeben, beispielsweise Kühlung und Rohteilbearbeitung.

Eigenschaften

  • Konfigurierung nach Kundenbedürfnissen und bauteilabhängig
  • Rasche Einrüstung von neuen Bauteilen
  • Mixproduktion bauteilabhängig möglich
  • Ergonomisches Design zur wartungsfreundlichen Instandhaltung
  • Turbulenzarmes Gießen
  • Druckbeaufschlagte Erstarrung für die Herstellung von porenarmen Gussteilen
  • Individuell einstellbare Druckkurven
  • Hohe Produktivität durch hohe Verfahrgeschwindigkeiten

Die Auslegung der Anlage erfolgt nach kundenspezifischen Anforderungen.
Daraus resultierende technische Daten definieren wir gemeinsam mit dem Kunden.

Anlagenkomponenten

KC Gießereitechnik Folder.pdf

Download, 10 MB, PDF

Kontaktanfrage

Gerne möchten wir Ihnen eine kompetente Ansprechperson zu Ihrem Anliegen vermitteln. Einige wenige Informationen genügen uns schon, um Ihnen bestmöglich und zeitnah weiterhelfen zu können.

Weitere Anlagen