ADDITIV MANUFACTURING

Ihre Lösung
Anfrage senden

Die vielfältigen Eigenschaften thermoplastischer Kunststoffe in Kombination mit 3D Druckverfahren bieten fast unbegrenzte Möglichkeiten für die Herstellung von Kunststoffbauteilen. 

Brauchen Sie Unterstützung?
Wilhelm Rupertsberger Leiter Kompetenz Center Kunststoff
Zur Kontaktseite
Das Konzept

Die CNC Robotertechnologie ACCUBOT als Kinematik und an die Anforderung angepasste Extruder und Extrusionswerkzeuge ermöglichen es, dem 3D Druck weitere Freiheitsgrade einzuräumen. 

Optionen, wie ein automatischer Düsenwechsel, eine Filament Zuführung in den Schmelzebereich mit integriertem Schneidsystem, eine Strangvorwärmung, Strangkühlung und Konsolidierung sowie die Temperaturüberwachung des abgelegten Stranges, erlauben neue Denkweisen bei der Konstruktion gedruckter Bauteile. 

Bei Bedarf kann ein zweiter Roboter zum Positionieren von Einlegeteilen oder zur Bearbeitung gedruckter Strukturen integriert werden. Als Bauplattform dient ein beheizter Rundtisch mit inkludierter Bauraumtemperierung. 

Eigenschaften

  • Offlineprogrammierung durch SKM Informatik 

  • 6-Achs CNC Roboter 

  • Steuerung Siemens 840d 

Spezifikationen

Parameter wie, Austragsleistung und Temperaturbereich des Extruders sowie die Größe der Bauplattform sind auf Ihre Anforderungen anpassbar.

Bauraumtemperierung

Rundtischausführung

Schwenktischausführung

Automatischer Düsenwechsel

Zusätzlicher Roboter für subtraktive Bearbeitung

Prozessbeobachtung mittels Thermokamera

Granulattrocknung

Die Auslegung der Maschine erfolgt nach kundenspezifischen Anforderungen.
Daraus resultierende technische Daten definieren wir gemeinsam mit dem Kunden.

Kontaktanfrage

Gerne möchten wir Ihnen eine kompetente Ansprechperson zu Ihrem Anliegen vermitteln. Einige wenige Informationen genügen uns schon, um Ihnen bestmöglich und zeitnah weiterhelfen zu können.

Fill Stories