ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT PRESSE
Fill Euroguss 2014

PRODUKTIONSANLAGEN "AUS EINEM GUSS"

Fill Maschinenbau Mediaservice Jänner 2014 

 

Industrie/Maschinenbau/Gießereitechnik/Messe

 

Produktionsanlagen „aus einem Guss“ 

 

Auf der Fachmesse „Euroguss“ in Nürnberg zeigte Fill den Weg in die Zukunft der Metallbe- und -verarbeitung. 

 

Individuelle Komplettlösungen mit Fokus auf den Bereich Leichtbau in höchster Präzision: Fill Maschinenbau präsentierte sich auf der zehnjährigen Jubiläumsmesse „Euroguss“ vom 14. bis 16. Jänner 2014 in Nürnberg als Ideenfabrik und Innovator. Vom Rohmaterial bis zum fertig bearbeiteten und geprüften Bauteil. Bei Fill kommt alles aus einer Hand. Die in den Messestand integrierte Fill Cocktail Lounge wurde zum beliebten Treffpunkt der internationalen Gießereibranche.

 

Nürnberg/Gurten, 20. Jänner 2014 – „Viele spannende Begegnungen und Gespräche mit Fachbesuchern, zahlreiche Kontakte und neue internationale Kunden. Die Euroguss 2014 war für uns ein voller Erfolg“, resümiert Thomas Rathner, Leiter des Kompetenz Centers Metall bei Fill, zufrieden. Die oberösterreichischen Maschinenbauexperten präsentierten unter anderem mit den innovativen Bearbeitungszentren der syncromill-Serie zukunftsweisende Technologien in der Metallbe- und -verarbeitung. Weitere Highlights am Fill Messestand waren die extrem produktiven Niederdruckgießmaschinen für Gussteile und die Entgratpresse trimmaster press.

 

Leicht, leichter, Fill

Der Leichtbau ist ein Megatrend der Branche. Gerade hier kann Fill mit ausgereifter Leichtbau-Produktionstechnik punkten. Jahrelanges Know-how in der Gießereibranche, kombiniert mit Innovationskraft und Ideenreichtum, machen den Unterschied. Das Bearbeitungszentrum syncromill c ermöglicht die synchrone Bearbeitung der Bauteile, zeitgleich von zwei Seiten. Aluminium, Stahl oder andere Werkstoffe werden mit höchster Präzision bearbeitet. Durch Verwendung intelligenter Spannkonzepte ist die hochwirtschaftliche und effiziente Bearbeitung möglich. Fill übernimmt als Generalunternehmer die Produktionsgestaltung beim Kunden – vom Rohgussteil bis zum bearbeiteten, gereinigten, geprüften und montierten Fertigteil.

 

Rationelles Entgraten in Großserie

Die Fill Entgratpresse trimmaster press ermöglicht das wirtschaftliche Stanzentgraten von Gussteilen in Großserien. Extrem kurze Taktzeiten und die individuelle Anpassung von Werkzeugen und Stanzkraft an die jeweiligen Gussteileigenschaften sorgen für maximale Flexibilität. Durch die Nachsaughydraulik werden extrem hohe Verfahrgeschwindigkeiten realisiert. Der freie Zugang zur Aufspannfläche von zwei Seiten eignet sich besonders für eine automatische Beschickung und Entnahme.

 

Turbulenzfreies Gießen

Die innovativen Niederdruckgießmaschinen von Fill zur Erzeugung hochwertiger Aluminiumgussteile machen ordentlich Druck und sind äußerst auf Qualität und Sauberkeit bedacht. Turbulenzfreies Gießen bei hoher Produktivität und die Herstellung mehrerer Bauteile in einem Abguss zeichnen den low pressure caster aus. Mit der gimatec 800/1000 – einer Weiterentwicklung der erfolgreichen GIMA-Standardmaschine, hat Fill sein Produktportfolio im Bereich Niederdruckgießen erweitert. Signifikant für die gimatec 800/1000 ist die neue Siemens S7 Steuerung mit optimierter Gießsteuerung für einfache Bedienung und transparente Datenausgabe.

 

Corporate Data

Fill ist ein international führendes Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmen für verschiedenste Industriebereiche. Modernste Technik in Management, Kommunikation und Produktion zeichnen das Familienunternehmen aus. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Metall, Kunststoff und Holz für die Automobil-, Luftfahrt-, Windkraft-, Sport- und Bauindustrie. In der Aluminium-Entkerntechnologie sowie für Ski- und Snowboard-Produktionsmaschinen ist das Unternehmen Weltmarktführer. Andreas Fill und Wolfgang Rathner sind Geschäftsführer des 1966 gegründeten Unternehmens, das sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet. Der Betrieb wird seit 1987 als GmbH geführt, wurde 1997 ISO 9001 zertifiziert und beschäftigt mehr als 590 Mitarbeiter/-innen.

 

Mehr Informationen unter: www.fill.co.at

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Kommhaus 

Altausseer Straße 220 

8990 Bad Aussee, Austria

Tel.: +43 3622 55344-0

Fax: +43 3622 55344-17 

E-Mail:presse@kommhaus.com

 

Bildtext:

Individuelle Komplettlösungen mit Fokus auf den Bereich Leichtbau präsentierte Fill auf der zehnjährigen Jubiläumsmesse „Euroguss“ vom 14. bis 16. Jänner 2014 in Nürnberg.

 

Foto:
Fill Maschinenbau

 

produktionsanlagenauseinemguss.doc Produktionsanlagen aus einem Guss
fillmaschinenbau_euroguss2014.jpg Fill Euroguss 2014