ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT PRESSE
Happy Birthday FillCard!

HAPPY BIRTHDAY FILLCARD!

Fill Maschinenbau Mediaservice Dezember 2014

 

Industrie/Maschinenbau/Mitarbeiter

 

Happy Birthday FillCard!

Paradebeispiel der Mitarbeitermotivation feiert 10. Geburtstag. 1500 Teilnehmer im Jahr 2014.

 

Vergünstigtes Mittagsessen, Impfaktion, Yogatraining, Ausflüge, Konzertfahrten, Firmenfeiern und vieles mehr: Seit zehn Jahren bietet Fill Maschinenbau seinen Mitarbeitern samt Familien mittels FillCard zahlreiche Sonderleistungen und Vergünstigungen.  Mitarbeiter verschiedenster Abteilungen lernen einander bei den gemeinsamen Aktivitäten gut kennen, entdecken Gemeinsamkeiten und stärken den Zusammenhalt innerhalb des Unternehmens. Informations- und Know-how Transfer ergeben sich in lockerer Atmosphäre fast von selbst.

 

Gurten, 23. Dezember 2014 Vor knapp zehn Jahren entstand aus der Idee, eine Betriebsratsumlage einzuführen, die FillCard. Sie ist viel mehr als ein Ausweis mit wichtigen Funktionen und Einkaufsvorteilen. „Die FillCard ist ein Bekenntnis, Teil einer großen Familie zu sein, die auch in der Freizeit viel Zeit gemeinsam verbringt und sich gegenseitig unterstützt“, berichtet Bettina Fill, Projektverantwortliche für die Fill Card. Ein wesentlicher Beitrag zur Firmenkultur, die Fill österreichweit zum Paradebeispiel einer exzellenten Arbeitgebermarke macht.

 

Konsequentes Teamwork

Sämtliche Aktivitäten und Themen werden von einem Kernteam koordiniert und umgesetzt. Ideen und Anregungen aller Mitarbeiter sind jederzeit erwünscht und finden oft ihre Berücksichtigung. Die Monatsgebühr für die Fill Card beträgt 2,00 Euro für Mitarbeiter und 1,00 Euro für Lehrlinge. Diese Beiträge werden vom Unternehmen verdoppelt. Die eingezahlten Beiträge werden ausschließlich gemäß den Statuten des Betriebsratsumlageverfahrens verwendet.

 

Über 1.500 Teilnehmer

In diesem Jahr besuchten insgesamt 1.500 Teilnehmer die FillCard Veranstaltungen und Aktivitäten: Fill-Mitarbeiter genauso wie deren Partner und Kinder. Vom zweitägigen Schiausflug über Konzertbesuche, Sportveranstaltungen und Yoga- sowie Fitnesstrainings bis hin zu Firmenfeiern reicht die Palette. „Es begeistert mich, wenn viele Teilnehmer die Veranstaltungen besuchen und die Vorteile der Fill Card in Anspruch nehmen. Unser Bestreben ist es, einen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben und Zusammenwirken aller Mitarbeiter in unserem erfolgreichen Unternehmen zu leisten. Denn fühlt sich der einzelne wohl, geht es dem Team gut, geht es dem Team gut, geht es auch dem Unternehmen gut“, sagt Bettina Fill.

 

Corporate Data

Fill ist ein international führendes Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmen für verschiedenste Industriebereiche. Modernste Technik und Methoden in Management, Kommunikation und Produktion zeichnen das Familienunternehmen aus.

Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Metall, Kunststoff und Holz für die Automobil-, Luftfahrt-, Windkraft-, Sport- und Bauindustrie. In der Aluminium-Entkerntechnologie sowie für Schi- und Snowboardproduktionsmaschinen ist das Unternehmen Weltmarktführer. Andreas Fill und Wolfgang Rathner sind Geschäftsführer des 1966 gegründeten Unternehmens, das sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet und mehr als 630 MitarbeiterInnen beschäftigt. 2013 erzielte das Unternehmen knapp 115 Mio. Euro Umsatz.

 

Mehr Informationen unter: www.fill.co.at

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Kommhaus

Altausseer Straße 220

8990 Bad Aussee, Austria

Tel.: +43 3622 55344-0 Fax: +43 3622 55344-17

E-Mail:presse@kommhaus.com

 

Foto: Fill Maschinenbau

 

Bildtext:

Die FillCard, Ikone der Mitarbeiter-Motivation, feiert 10. Geburtstag. 2014 besuchten insgesamt 1.500 Teilnehmer (Fill-Mitarbeiter, deren Partner und Kinder) die Veranstaltungen und Aktivitäten.

happybirthdayfillcard_d.doc Happy Birthday FillCard
fotopafillcard.jpg Foto Happy Birthday FillCard!