ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
facebook twitter linkedin instagram pinterest blogspot youtube xing wikipedia karriere.at
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT PRESSE
45 Jahre Fill

45 JAHRE FILL – EINE ÖSTERREICHISCHE ERFOLGSGESCHICHTE

Fill Maschinenbau Mediaservice September 2011

 

Industrie/Maschinenbau/Wirtschaft/Jubiläum

 

45 Jahre Fill – eine österreichische Erfolgsgeschichte

Mit Pioniergeist und Vision hat sich Fill Maschinenbau in den 45 Jahren seit der Gründung zum internationalen Technologieführer entwickelt.

 

Fill Maschinenbau feiert 45-jähriges Betriebsjubiläum. Seit seiner Gründung als Zwei-Mann-Betrieb im Jahre 1966 hat sich der Betrieb zum international führenden Anlagen- und Maschinenbauunternehmen entwickelt. Aus diesem Anlass lädt Fill am 30. September und 1. Oktober 2011 zu den Tagen der offenen Tür nach Gurten. Kunden aus aller Welt vertrauen auf die Kompetenz der Innviertler Maschinenbauexperten. Fill ist unter anderem die weltweite Nummer Eins im Bau von Schwerkraftgieß- und -vorbearbeitungsanlagen für Zylinderköpfe und Motorblöcke sowie Weltmarktführer für Skiproduktionsmaschinen. 

 

Gurten, 22. September 2011 –  Fill Maschinenbau ist 45 Jahre jung und das will gefeiert werden. Am 30. September und 1. Oktober 2011 laden die Maschinenbau-spezialisten zu den Tagen der offenen Tür nach Gurten ein. Firmenrundgänge und Informationen ermöglichen an diesen Tagen einen Blick hinter die Kulissen des erfolgreichen Familienunternehmens. Mit 495 Mitarbeitern ist Fill einer der größten und interessantesten Arbeitgeber in der Region. Viel Zeit, Engagement und Geld werden in interne Projekte investiert. „Zufriedene, motivierte und vor allem gesunde Mitarbeiter sind das wichtige Fundament unseres Erfolges“, sagt Geschäftsführer Andreas Fill. Fill Maschinenbau bietet eine hervorragende Ausbildung in sechs Lehrberufen in einer modernst eingerichteten Lehrwerkstätte. Das Unternehmen steht für Innovationen in den verschiedensten Bereichen und wurde vielfach ausgezeichnet (Pegasus, Design-Award, Innovation, Gesundheit, Mitarbeiterentwicklung). 

 

Innovation & Kompetenz, Fairness & Verlässlichkeit

Fill befindet sich seit seiner Gründung in Familienbesitz. „Wir setzen auf Fortschritt und Beständigkeit“, beschreiben die Geschäftsführer Andreas Fill und Wolfgang Rathner die Unternehmensphilosophie, „und gleichzeitig ist unsere Fertigung stets ihrer Zeit voraus. Zusätzlich arbeiten wir mit modernsten Management-Methoden. Den Spagat zwischen Beständigkeit und Fortschritt schafft das Unternehmen bestens. Das belegen auch die Zahlen: Die Fluktuation der Mitarbeiter liegt seit Jahren unter 3,5 Prozent. Im Schnitt besucht jeder Mitarbeiter jährlich fünf Tage ein Schulungs- oder Fortbildungsprogramm. 14 Millionen Zylinderköpfe (von 80 Millionen weltweit) und 150 Millionen Fahrwerksteile werden jährlich auf Fill-Anlagen hergestellt. Jeder dritte  Pkw weltweit läuft mit Teilen, die auf Fill-Anlagen produziert wurden (Audi, BMW, Daimler, Ferrari, Ford, Lamborghini, Opel, Peugeot, Porsche, Honda, VW,...). Flugzeugteile für den Airbus A380, Boeing Dreamliner 787 und Rolls Royce werden auf Fill-Ultraschall-prüfanlagen getestet. Insgesamt fließen sechs Prozent des Umsatzes in die Entwicklung neuer Produkte.

 

Fill ist Zukunft

Die vier Fill-Kompetenz-Center, Metall, Kunststoff, Holz und Service freuen sich über beste Zukunftsperspektiven. Eben wurde der Abschluss einer Kooperation mit W&K in China bekanntgegeben. Fill eröffnet die erste Niederlassung in Shanghai und hat damit direkten Zugang zum riesigen chinesischen Markt. Während die europäischen Kunden direkt von Gurten aus betreut werden, arbeiten die Maschinenbauexperten in Nord- und Südamerika sowie in Russland mit Kooperationspartnern vor Ort zusammen.

 

Corporate Data

Fill ist ein international führendes Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmen für verschiedenste Industriebereiche. Modernste Technik in Management, Kommunikation und Produktion zeichnen das Familienunternehmen aus. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Metall, Kunststoff und Holz für die Automobil-, Luftfahrt-, Windkraft-, Sport- und Bauindustrie. In der Aluminium-Entkerntechnologie sowie für Ski- und Snowboard-produktionsmaschinen ist das Unternehmen Weltmarktführer. Andreas Fill und Wolfgang Rathner sind Geschäftsführer des 1966 gegründeten Unternehmens, das sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet. Der Betrieb wird seit 1987 als GmbH geführt, wurde 1997 ISO 9001 zertifiziert und beschäftigt mehr als 495 Mitarbeiter/-innen.

 

Mehr Informationen unter: www.fill.co.at

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Kommhaus 

Altausseer Straße 220

8990 Bad Aussee, Austria 

Tel.: +43 3622 55344-22 

E-Mail: presse@kommhaus.com

 
 
 
 
Bildtext:

Fill Maschinenbau in Gurten, OÖ: Mit 495 Mitarbeitern ist Fill einer der größten und attraktivsten Arbeitgeber in der Region.

Foto: 3007wien
45_jahre_fill.jpg 45 Jahre Fill
22.09.2011_de.doc Fill Maschinenbau Jubiläum