NEWS

Bearbeitung von Getriebegehäusen mit MMS

Für die Bearbeitung komplexer Automatik-Getriebegehäuse, wie sie zum Beispiel bei Hybridfahrzeugen zum Einsatz kommen, haben wir bei unseren doppelspindeligen SYNCROMILL Bearbeitungszentren eine ganze Reihe an Innovationen kombiniert.

  • Unabhängige Geometrieachsen
  • Werkzeugmagazine mit bis zu 106 Werkzeugplätzen je Spindel
  • Vollständige Klimatisierung von Bearbeitungs- und Maschinenraum
  • Sämtliche Zerspanungsprozesse mit Minimalmengenschmierung (MMS).

Für den optimalen Prozessablauf wurde zudem die Gesamtanlagen-Automatisierung, bestehend aus mehreren Roboterzellen und dem Ladeportal SYNCROLOAD, von Fill konzipiert und installiert.

Diese innovative Lösung bietet maximale Produktivität bei minimalem Ressourceneinsatz und leistet somit einen wesentlichen Beitrag für Ihre nachhaltige Herstellung.

Weitere News & Events