ENTDECKE DEINEN JOB BEI FILL

Dualer Bachelorstudiengang Intelligente Produktionstechnik

Start: Oktober 2024

Mit dem dualen Bachelorstudium “Intelligente Produktionstechnik” in Kooperation mit der FH Wels lassen sich Arbeit und Studium perfekt verbinden.
Die Inhalte werden nicht nur an der Fachhochschule, sondern auch im Unternehmen vermittelt und angewandt. Die Aufgaben im Unternehmen sind dementsprechend herausfordernd und lehrreich.

Die Vernetzung und systematische Datennutzung eröffnet der Industrie neue Chancen. So ist Industrie 4.0 kein Selbstzweck, sondern dient dazu mit derselben Produktionsanlage mehr unterschiedliche Produkte erstellen zu können. Gleichzeitig lässt sich mit intelligenter Produktion auch in besserer Qualität bzw. effizienter produzieren. Dazu werden Verfahren der Datenanalyse mit Optimierungsverfahren eingesetzt. Die sichere weltweite Kommunikation zwischen Anlagen bzw. zwischen Anlagen und Bediener bzw. Instandhalter ist eine Voraussetzung für Industrie 4.0 und Betätigungsfeld von Absolventen dieses Studiengangs.

Das Bachelorstudium “Intelligente Produktionstechnik” vermittelt über Disziplinen hinweg zukunftsweisende Kenntnisse. Der theoretische Input wird an der Fachhochschule vermittelt und mit praktischen und weiterführenden Inhalten bei Fill ergänzt.

Nach dem Studium kannst du eine verantwortungsvolle Position einnehmen:

  • in der Produktion oder Logistik
  • in der Qualitätssicherung
  • in der mechanischen oder elektrischen Konstruktion
  • im Bereich Software (zB Anlagenprogrammierung, Bildverarbeitung, Applikationsentwicklung)

Studiendauer:
6 Semester (180 ECTS), Bachelor

Organisationsform:
Theorie und Praxis sowie kontinuierliche Reflexion wechseln, die Praxisphasen gehen dabei über den üblichen Umfang eines Berufspraktikums hinaus. Dies ermöglicht die ideale Kombination aus Wissenschaftlichkeit und praktischer Umsetzung. Die Präsenzlehrveranstaltungen an der FH Wels finden von Mittwoch bis Freitag statt. Montag und Dienstag wird am Unternehmensprojekt in der Firma gearbeitet.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Hochschulreife
  • Aktives Anstellungsverhältnis ab dem 3. Semester

Weitere Informationen auf der Homepage der FH Wels: https://www.fh-ooe.at/campus-wels/studiengaenge/bachelor/intelligente-produktionstechnik/

Deine möglichen Einsatzbereiche bei Fill in den Betriebspraxisphasen:

  • Mechanische Konstruktion (CAD)
  • Steuer- und Regelungstechnik im Softwarebereich
  • Fertigungstechnik in der mechanischen Produktion
  • Werkzeugmaschinen in der mechanischen Produktion
  • Hydraulik und Pneumatik in der Fluidtechnik
  • Mechatronische Komponenten und Systeme in der Produktentwicklung

Du bist (Anforderungen):

  • ... technisch begabt
  • ... interessierst an Mechatronik und intelligenter Produktionstechnik
  • ... engagiert, vielseitig und arbeitest gerne im Team
  • ... bereit, etwas Neues kennenzulernen

Unser Angebot:

  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen
  • Zahlreiche Sozialleistungen (Fitnessraum, Mitarbeiterrestaurant etc.)
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem vielfach ausgezeichneten Familienunternehmen

Dieses Studium ist ideal für engagierte Hochleistungskräfte, die bereits im Produktionsbereich tätig sind. Genauso aber für motivierte Techniker/innen in den Bereichen Konstruktion, Automatisierungstechnik, Qualitätssicherung und Instandhaltung.

Interesse? Dann bewirb dich gleich online bis 30.09.2024. 

Bewerbung als Dualer Bachelorstudiengang Intelligente Produktionstechnik

Bitte fülle alle Felder aus, die Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet!


Private Adressdaten

Private Kontaktdaten

Ausbildung

Weitere Private Daten

Dateien hierher ziehen oder klicken

Max. Dateigröße: 20 MB. Max. Dateianzahl: 3. Erlaubte Dateitypen: Bilder, Word-Dateien und PDFs.

Dateien hierher ziehen oder klicken

Max. Dateigröße: 20 MB. Max. Dateianzahl: 3. Erlaubte Dateitypen: Bilder, Word-Dateien und PDFs.

Dateien hierher ziehen oder klicken

Max. Dateigröße: 20 MB. Max. Dateianzahl: 3. Erlaubte Dateitypen: Bilder, Word-Dateien und PDFs.