ENTDECKE DEINEN JOB BEI FILL

Diplomarbeit für HTL: Simulationsprogramm für Hammersignal-Auswertung

Ausgangssituation:

Zum Entkernen von Gussteilen werden hydraulisch oder pneumatisch betriebene Entkernhämmer mit einer Arbeitsfrequenz von zehn bis sechzig Herz eingesetzt. Um den Entkernprozess sicher zu überwachen, wird mittels Druckmessumformer ein Analogsignal an eine B&R Steuerung übergeben. In dieser Steuerung wird die Frequenz des Rohsignals ausgewertet. Um in der Serienfertigung diese Überwachungseinheiten zu testen, ist es unerlässlich auf einem mechanischen Aufbau der Hämmer bzw. Druckmessumformer zurückzugreifen und in einem praktischen Test diverse Einstellungen zu testen.

Aufgabenstellung:

Ziel ist es, durch eine Simulationsbox den Aufwand für den mechanischen Aufbau und den Test unter Realbedingungen zu vermeiden. Das Rohsignal der jeweiligen Hammersensoren (Analogsignal) muss einmalig aufgenommen und analysiert werden. Diese Daten dienen als Basis, um das Analogsignal der Hämmer zu simulieren. Dazu soll eine B&R Steuerung die zuvor aufgezeichneten Rohsignale über einen Analogausgang ausgeben. Die Steuerung fungiert somit als virtueller Hammer.

Des Weiteren soll in diesem Projektumfang, auch die korrekte Auswertung des Analogsignals an der Partnersteuerung (Hammerüberwachung) mittels Feedbackloop überwacht werden.

Dein Profil:

  • Laufende Ausbildung in einer HTL
  • Motivation & Verlässlichkeit

Unser Angebot:

  • Übernahme der Druckkosten bei sehr gutem oder gutem Erfolg
  • Unterstützung durch einen Betreuer aus der jeweiligen Fachabteilung
  • Lerne Fill als potenziellen Arbeitgeber kennen und bringe deine eigenen Ideen und dein Wissen ein
  • Spannende Möglichkeit, dein theoretisches Wissen um praktische Erfahrungen zu ergänzen
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem vielfach ausgezeichneten Familienunternehmen

Zeitraum: Start ab sofort

Wir freuen uns über deine Bewerbung!