ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
facebook twitter linkedin instagram pinterest blogspot youtube xing wikipedia karriere.at
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT PRESSE

MIT SMARTEN INNOVATIONEN ERFOLGREICH ZURÜCK IM MESSEGESCHEHEN

Industrie/Maschinenbau/Wirtschaft/Messe

 

Mit smarten Innovationen erfolgreich zurück im Messegeschehen

Fill überzeugt auf der EMO in Mailand. Virtuelle und reale Prozesse verschmelzen und eröffnen gänzlich neue Möglichkeiten in der Metallbearbeitung.

 

Fill präsentierte auf der internationalen Leitmesse EMO die neuesten Entwicklungen in der Metallzerspanung inklusive optimaler Nutzung digitaler Informationen. „Virtuality meets reality“, so das Motto. Damit sorgten die Maschinenbauexperten aus Oberösterreich für großes Interesse beim internationalen Fachpublikum. Nach rund eineinhalb Jahren war dies der erste Messeauftritt mit Besuchern für das Fill-Team. Der persönliche Kontakt, gute Gespräche sowie konkrete Kundenanfragen sorgten nicht nur am Fill-Messestand für gute Stimmung in Mailand.

 

Mailand/Gurten, 18. Oktober 2021 Die SYNCROMILL-Bearbeitungszentren und Fill CYBERNETICS standen im Zentrum des Fill-Messeauftritts vom 4. bis 9. Oktober auf der EMO in Mailand. Präsentiert wurden Gesamtlösungen für die Elektromobilität, von Motorengehäusen über Batteriewannen bis hin zur Zerspanung großer Strukturbauteile. „Die durchgängige Digitalisierung beim Produktionsprozess sorgt für höchste Qualität und Effizienz in der Metallzerspanung. In Kombination mit intelligenten Simulationsmodellen wird ein erheblicher Mehrwert bei Bauteilentwicklung und Produktionsplanung generiert. Davon konnten sich die Besucher auf unserem Messestand in Mailand persönlich überzeugen“, berichtet Friedrich Dallinger, Leiter des Kompetenz Centers Metallzerspanungstechnik bei Fill.

 

SYNCROMILL Live-Präsentation

Das neueste Bearbeitungszentrum SYNCROMILL C22-63/600 war im Live-Arbeitseinsatz zu erleben. Das flexible Maschinenkonzept ermöglicht unterschiedliche Bearbeitungsaufgaben mit besonders kurzen Nebenzeiten, intelligente Spannkonzepte sorgen für die extrem wirtschaftliche Bearbeitung der Werkstücke. Auch in puncto Geschwindigkeit setzt das SYNCROMILL C22-63/600 Bearbeitungszentrum mit einer Span-zu-Span-Zeit von 1,8 Sekunden und einer Plattenwechsel-Span-zu-Span-Zeit von weniger als acht Sekunden neue Maßstäbe.

 

Durchgängige Digitalisierung

Der Wandel zur E-Mobilität erfordert einen hohen Grad an Digitalisierung in diesem Bereich. Fill ist mit der Entwicklung von CYBERNETICS Vorreiter. Fill CYBERNETICS verbindet sich mit allen Maschinen einer Fabrik und erweitert diese um intelligente Algorithmen. Durch die smarte Prozesssteuerung werden sowohl Bauteilfluss als auch die Auslastung der Maschinen optimiert. Von der Überwachung komplexer Einzelvorgänge (Fügeprozesse, Bearbeitung, Qualitätskontrolle) bis hin zur automatisierten Anlagenoptimierung mittels Künstlicher Intelligenz (KI) wird die gesamte Bandbreite im Produktionsprozess abgedeckt.

 

Corporate Data

Fill ist ein international führendes Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Gurten, Oberösterreich. Mit komplexen Hightech-Anlagen und individuellen Lösungen für die produzierende Industrie der Bereiche Metall, Kunststoff und Holz macht Fill seine Kunden zu den besten ihrer Branche. Die Automobil-, Luftfahrt-, Sport- und Bauindustrie profitiert von den Kompetenzen von Fill. Seit der Gründung im Jahr 1966 zeichnet sich das Unternehmen durch enorme Innovationskraft, Werteorientierung und beste Arbeitsplätze aus. „Wer die beste Lösung sucht, entwickelt gemeinsam mit Fill seine Zukunft“, ist die Leitidee der mehr als 950 Mitarbeiter. „Wir sind 1! We are one!“ ist ihre Vision und steht für die Gemeinschaft im Team sowie mit Kunden, Lieferanten und Partnern. Das Unternehmen befindet sich zu 100 Prozent in Familienbesitz und wird von Andreas Fill (CEO), Martin Reiter (CSO), Alois Wiesinger (CTO) und Günter Redhammer (COO) geführt. 2020 erzielte Fill einen Umsatz von rund 144 Millionen Euro.

 

Bildtext:

Der Messeauftritt von Fill bei der EMO in Mailand stand ganz im Zeichen von „Virtuality meets reality“.

 

Foto:

Fill (frei)

mitsmarteninnovationenerfolgreich.doc Mit smarten Innovationen erfolgreich
bildtextde.doc Bildtext
fillemo2021milano.jpg Fill EMO 2021 Milano