ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT FILL / NEWS

100. FILL-SÄGEKOPF GEHT NACH JAPAN

Das Thema Nassschnitt in der Be- und Verarbeitung von Holz beflügelt den Bandsägenabsatz bei Fill Maschinenbau. Grund dafür ist die neue Generation der speedliner hybrid-Bandsägen. Diese ermöglicht eine wesentlich wirtschaftlichere Lamellenproduktion durch das Auftrennen in nassem Zustand. Dadurch werden Zeit, Energie und Kapazität der Trockenkammer eingespart. Eine massive Steigerung der Produktivität und der Holzausbeute bei der Massivholzverarbeitung ist die Folge. Nahezu alle namhaften europäischen Industrieunternehmen in der Platten- und Parkettproduktion und zahlreiche Betriebe in Übersee zählen in diesem Bereich zu den zufriedenen Fill-Kunden. Vor kurzem wurde das hundertste Bandsägemodul ausgeliefert. Über Vermittlung der Firma DKSH Japan K.K. erhielt Fill den Auftrag von Karimoku. Die erfolgreiche Vorabnahme des hundertsten ‚Jubiläums-Moduls‘ erfolgte am 10. September durch eine Delegation der Firmen Karimoku und DKSH am Fill Standort in Gurten. Die Maschine ist bereits auf dem Weg in das Land der aufgehenden Sonne.