ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
facebook twitter linkedin instagram pinterest blogspot youtube xing wikipedia karriere.at
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT DIGITALISIERUNG / IIOT

PROCESS ENGINEERING & SIMULATION

IHRE VORTEILE

  • Verkürzung der Produkteinführungszeit (Time-To-Market)
  • Verbesserte Planungsqualität - Reduktion von Planungskosten
  • Schnelle und abgesicherte Produktionsanläufe (Time-To-Volume)
  • Geringere Produktions- und Änderungskosten durch standardisierte Planungsprozesse und Teillösungen
  • Transparente Kommunikation
  • Darstellung der Wertschöpfungskette
  • Frühe Erkennung von Optimierungspotentialen
  • Kundenspezifische Planung und Simulation

DAS PRINZIP

Nach Erhebung der Anforderungen stehen mittels einer einfachen Symbolsprache die Abläufe zur ersten Diskussion zur Verfügung.

Sobald der Prozess fixiert ist, folgt die Detaillierung und das Bild schärft sich. Je nach Kundenwunsch kann der Detaillierungsgrad erhöht werden, konkrete Geometrien ersetzen beispielsweise die Symbole bis hin zur detailgetreuen virtuellen Abbildung Ihrer Produktionsanlage.

Neben der Materialflusssimulation können an diesem Modell Kollisionskontrolle und Erreichbarkeitsuntersuchungen durchgeführt werden. Vervollständigt wird die Prozesssimulation durch die Lebenszykluskostenkalkulation (LCCC, http://www.catalysts.cc/lccc/).

TECHNISCHE DATEN

Technologien/Vorgehensweise3D-Simulation kombiniert mit Materialfluss
Schulung, Ergebnisinterpretation und -validierung in Berichtsform
Machbarkeit und Durchf¨¹hrbarkeit
Patentrecherche zur Vermeidung von Kollisionen mit bestehenden Schutzrechten
Herstell- und Betriebskosten für Lebenszykluskosten-Kalkulation
Go/NoGo-Entscheidung durch den Kunden auf Basis detaillierter wirtschaftlicher und technischer Kriterien
ModuleProzessentwicklung
Materialflusssimulation, 3D-Visualisierung und Animation
Kollisionskontrolle
FEM (Finite Elemente Methode) und Bewegungsanalyse
Lebenszykluskosten-Analyse
EinsatzspektrumPlanung von Anlagen
Prozessautomation
Materialflusssimulation und -optimierung
Lebenszykluskosten-Kalkulation

Technische Änderungen vorbehalten