ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
facebook twitter linkedin instagram pinterest blogspot youtube xing wikipedia karriere.at
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT AUTOMOTIVE / METALLZERSPANUNGSTECHNIK / SONDERBEARBEITUNGSMASCHINEN
Prinzip syncromill x

SYNCROMILL X

IHRE VORTEILE

  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch synchrone Bearbeitungsschritte
  • Hohe Bearbeitungsgenauigkeiten bei planparallelen Werkstücken
  • 4 Spindeln gleichzeitig im Eingriff
  • Steifer Aufbau für hohe Zerspanleistungen
  • Hohe Teilekomplexität
  • Großer Arbeitsbereich
  • Taktzeitneutrales Be- und Entladen
  • Ideal für Automatisierung
  • Handbeschickung möglich
  • Geringer Platzbedarf
  • Optimale Späneabfuhr
  • SpezifischeWerkstückspanntechnologie
  • Getrennte Z-Achsen (Option)


PRODUKTE
Zylinderköpfe, Abschlussdeckel, Lagerleisten, Nockenwellenträger, Autoscharniere, Bremssättel, Lenksäulen, Dichtflansche, Leiterrahmen, Federstützen, Kurbelgehäuse 

DAS PRINZIP

Durch ein Doppelspindel-Prinzip werden planparallele Bauteile synchron von zwei Seiten mit verschiedenen Werkzeugen bearbeitet. Das Bearbeitungs-Aggregat führt dabei die Hauptvorschubrichtungen X/Y/Z aus. Es ermöglicht eine äußerst effiziente, platzsparende, wirtschaftliche Fertigung von komplexen Bauteilen.

 

Die Ausstattung mit einer 4. und 5. Achse ist möglich.

 

Das über dem Bearbeitungsaggregat angeordnete Werkzeugmagazin ermöglicht neben kurzen Span-zu-Span-Zeiten auch die hauptzeitparallele Werkzeugbeschickung.

 

Die syncromill x kann mit vor- oder nachgeschalteten Prozessen verkettet und an spezifische Kundenanforderungen angepasst werden.

 

Bauteilgebundene Spannvorrichtungen und Transportsysteme können eingesetzt werden.

TECHNISCHE DATEN

syncromill x41-63syncromill x42-63
Basisdaten
X/Y/Z-Achse650/700(1.025)/525 mm650/700(1.025)/525 mm
C-Achse / A-Achse+/- 360° / +/- 120°+/- 360° / +/- 120°
Eilgang X/Y/Z-Achse75/75/90 m/min75/75/90 m/min
Eilgang A-Achse50 U/min50 U/min
Eilgang C-Achse100 U/min100 U/min
Beschleunigung X/Y/Z6/7/11 m/s²6/7/11 m/s²
Beschickachsen U1 Stück2 Stück
Arbeitsspindel
Spindeln im Einsatz2 x 22 x 2
WerkzeugschnittstelleHSK 63HSK 63
Spindelabstand650 mm650 mm
Spindelnasenabstand1.300 mm 1.300 mm
Hauptspindelmotorleistung26,4 kW 26,4 kW
Hauptspindelmoment S1 84 Nm84 Nm
Hauptspindelmoment S6/10%112 Nm112 Nm
Drehzahlbereich0 - 15.000 U/min0 - 15.000 U/min
Werkzeugmagazin
WechselsystemPick upPick up
Werkzeuggewicht12 kg12 kg
Kippmoment15 Nm15 Nm
Kettengeschwindigkeit120 m/min120 m/min
Anzahl Werkzeuge2 x 30 - 80 Stück2 x 30 - 80 Stück
Max. Werkzeuglänge470 mm 470 mm
Max. Werkzeugdurchmesser (mit Leerplatz)160 mm160 mm
Werkzeugwechsel Span-zu-Span-Zeitca. 1,3 - 4,5 sec.ca. 1,3 - 4,5 sec.
Anschlussleistungen
KühlmedienMMS, EmulsionMMS, Emulsion
Kühlmitteldruck Emulsion (optional)20 (60) bar20 (60) bar
Betriebsspannung3 x 400 V3 x 400 V
Netzfrequenz50 Hz50 Hz
Gesamtanschlussleistung150 kVA150 kVA
CNC-Steuerung840 D sl840 D sl
Gewicht/Abmessungen
Maschinengewicht 30.000 kg35.000 kg
Maschinenabmessung (L/B/H)9,8/4,2/4,0 m11,5/4,2/4,0 m

Technische Änderungen vorbehalten