ENGLISH   |   HOME  |  KONTAKTFORMULAR  |  IMPRESSUM  |  PRESSE  |  SITEMAP  |  LOGIN
facebook twitter linkedin instagram pinterest blogspot youtube xing wikipedia karriere.at
< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT AUTOMOTIVE / GIESSEREITECHNIK / LEICHTMETALLE / VORBEARBEITEN/ENTGRATEN
Prinzip trimmaster press

TRIMMASTER PRESS

IHRE VORTEILE

  • Kurze Taktzeiten für das Entgraten von Gussteilen
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch Stanzentgratung von Gussteilen in Großserien
  • Individuelle Anpassung von Werkzeugen und Stanzkraft auf die Gussteileigenschaften
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeiten durch Nachsaughydraulik
  • Freier Zugang zur Aufspannfläche von zwei Seiten, ideal für die automatische Beschickung und Entnahme

DAS PRINZIP

Das Gussteil wird auf das Werkzeugunterteil gelegt, dies kann manuell oder mittels Roboter erfolgen.

 

Das hydraulisch betriebene Werkzeugoberteil fährt auf das Gussteil, welches mit den integrierten Niederhaltern fixiert wird. Die Schneiden auf dem Werkzeug scheren den zu entfernenden Grat vom Gussteil ab. Das Gussteil kann nun entnommen werden.

 

Der Abtransport der entfernten Grate erfolgt in Richtung Unterseite der Entgratpresse.

TECHNISCHE DATEN

Abmessungen
Maschine (Länge/Breite/Höhe)2.500/1.300/5.500 mm
Aufspannfläche (Länge/Breite)1.600/1.200 mm
Maschinendaten
Stanzkraft100 t
Vertikalhub1.000 mm
Niederhaltehub250 m

Technische Änderungen vorbehalten